TOUCH FOR HEALTH

Grundsätzlicher Hintergrund

Touch for Health ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin und verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur, Ernährungswissenschaft und Kinesiologie.

Diese Methode ist in den 70er Jahren durch den Chiropraktiker John F. Thie entstanden. Seine Arbeit wird heute durch seinen Sohn Matthew Thie fortgesetzt.

Touch for Health (TfH) ist fundamentaler Grundstein vieler Kinesiologierichtungen und wird dementsprechend weltweit erfolgreich angewandt und unterrichtet.

John F. Thie selbst beschreibt TfH als eine gesundheitsfördernde Art der Berührung, mit der Selbstheilungskräfte aktiviert und die Lebensqualität verbessert werden.

 

Beschreibung der Methode in ihrer Anwendung – Die TfH-Behandlung

Es ist eine sehr physische Methode bei der über den entsprechend Muskelttonus - Touch for Health verwendet hier bis zu 42 Muskeln - Stress identifiziert und aufgelöst wird.

Dazu bedient sich Touch for Health einem großen Repertoire u.a. Akupressur, neurolymphatischer Massage, neurovaskuläre Reflexpunkte bis hin zur 5-Elementelehre.

Neben der Streßauflösung und entsprechender Stärkung der Muskeln werden auch die Organe in ihrer Energie ausgeglichen – hier hat Touch for Health die Organ-Muskelbeziehung hergestellt. Des Weiteren werden die emotionalen Kontexte transformiert

TfH versteht sich als ganzheitliche Methode „Gesundheit ist körperliche, geistige und seelische Harmonie“ die bereits ab Kleinkinderalter bis ins hohe Erwachsenenalter eingesetzt wird.

Die strukturierende, balancierende Wirkung von Touch for Health können Sie sowohl durch Einzelsitzungen als auch durch die Touch for Health - Ausbildung erfahren. Beides biete ich vielerorts an.

 

Hier geht’s zur Einzelsitzung

Hier zur Touch for Health - Ausbildung

 

 

AKTUELLES

Yes, I Can. 1 + 2
Termine:

Sa, 18.11.17 - Yes, I can 1+2

Zeit: jeweils von 10-19Uhr

Ort: Licht-Gesundheit-Energie Zentrum, Drosselgasse 6, Gräfelfing